Auch wenn mich die Themen Yoga, Ayurveda, Meditation und Spiritualität schon lange beschäftigen, war mein beruflicher Weg zunächst ein anderer und ich habe bis Ende 2021 als Richterin in der hessischen Justiz gearbeitet. Anfang des Jahres habe ich mit 42 Jahren ein völlig neues Kapitel im Buch meines Lebens aufgeschlagen und mich selbstständig gemacht.

Neben meiner eigenen gelebten Erfahrung habe ich mich durch verschiedene Aus- und Weiterbildungen auf mein neues berufliches Wirken vorbereitet.

Ich habe eine 300-Stunden-Yogalehrerausbildung bei der wunderbaren Julia Vosen und eine 200 Stunden Yogalehrerausbildung bei der Living Yoga School in Rishikesh/Indien (online) absolviert und an verschiedensten Weiterbildungen im Bereich Yoga  ( Yin Yoga 50 h, Seniorenyoga, Yoga für den Rücken, Yoga auf dem Stuhl, Businessyoga) 
teilgenommen.

Ich bin ausgebildete Ayurveda-Gesundheitsberaterin (BYVG) und habe zuvor ein 50 stündiges Teachertraining Ayurveda bei der World Peace Yoga School in Rishikesh/Indien (online ) absolviert.

Ich bin außerdem als spiritueller Coach (BYVG), spirituelle Lebensberaterin (BYVG), Meditationslehrerin (fitmedi)  und Stressmanagment Beraterin (BYVG) ausgebildet. 

Seit Oktober 2021 trage ich den spirituellen Namen "Chitra", was soviel wie "Die Strahlende" oder "Die Leuchtende" bedeutet.

Privat bin ich verheiratet, Zweifachmama, Hundebesitzerin und  immer wieder in Marokko unterwegs.