SABRINA Müller-Krohe

 

Ich bin Sabrina Müller-Krohe, Jahrgang 1979, verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Nach meinem Jurastudium in Frankfurt am Main und Mailand und anschließendem Referendariat in Frankfurt am Main war ich zunächst als Referentin beim Bundesamt für Justiz in Bonn und danach als Richterin am Land- und Amtsgericht Kassel eingesetzt. Dabei lag mein Schwerpunkt jeweils auf dem Strafrecht (auch Tätigkeit als Haft-und Ermittlungsrichterin).

Zum 31. Dezember 2021 bin ich auf meinen Antrag aus der Justiz ausgestiegen, um andere meiner Fähigkeiten zum Einsatz zu bringen. Darauf habe ich mich mit umfangreichen Aus-und Fortbildungen berufsbegleitend vorbereitet.
Mein Hauptanliegen ist es, Menschen in verantwortungsvollen und stressigen Berufen zu ermöglichen, sich trotz eines fordernden Berufs körperlich fit und mental ausgeglichen zu fühlen. Ich bin ausgebildete Stressmanagementberaterin,
Meditationslehrerin, Yogalehrerin mit über 700 Stunden Aus-und Fortbildungen und ausgebildete Ayurveda-Gesundheitsberaterin. 

Seit Anfang 2022 begleite ich Menschen aus dem Stress in die Entspannung und helfe ihnen, ihren fordernden Alltag besser zu bewältigen.

Neben meiner Arbeit im Stress Coaching und Personal Yoga bereite ich berufsbegleitend JuristInnen auf ihre Examensprüfungen im Strafrecht vor.